BergAktuell

Aufs Wasser mit Rücksicht

Das Pilotprojekt der Kampagne «Aufs Wasser mit Rücksicht» am oberen Zürichsee ist angelaufen, die Website ist online.

Weiterlesen …

BergAgenda

Dienstag, 25.8.2020

naturkongress eco.ch 2020

eco.ch fokussiert thematisch in den Jahren 2020-2022 auf Biodiversität im Kontext der SDGs. Mit seinem Netzwerk bringt eco.ch Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Umweltschutz und zivilgesellschaftlichen Organisationen zusammen.

Weiterlesen …

19.10.2020 - 20.10.2020

Landschaftskongress 2020

Landschaft ist überall und stösst trotzdem überall an Grenzen. Dialog über Grenzen hinweg – beim Thema des 2. Schweizer Landschaftskongresses am 19./20. Oktober 2020 in Lausanne geht es genau darum.

Weiterlesen …

Freitag, 4.12.2020

12. Symposium Anpassung an den Klimawandel

Das 12. Symposium Anpassung an den Klimawandel wird am 4. Dezember 2020 am Nachmittag zum Thema «Wasser jetzt und in Zukunft – Stehen Antworten für die Herausforderungen bereit?» stattfinden. Weitere Informationen werden folgen.

Weiterlesen …

BergFerien

Da ich beruflich und privat viel in den Bergen unterwegs bin, vermiete ich meine Wohn- und Feriendomizile von Zeit zu Zeit gerne weiter.

Einfach anfragen, sei es für

Vrin – Viva la Greina

Am Eingangsportal zur Greina und nur durch den Patnaul-Pass von der Therme Vals getrennt, mit vielen Wandermöglichkeiten in der Surselva.

Shuttlebus Lumnezia

Der Shuttlebus Lumnezia verkehrt auf Abruf im Winter von 17 Uhr bis 24 Uhr (Mo bis Do) sowie am Freitag und Samstag von 17 Uhr bis 03 Uhr. Die Fahrt kostet Fr. 5.-, falls in einem Speiserestaurant gegessen kostet die Hin- und Rückfahrt nur Fr. 5.-. Es sind Gruppen von mind. 4 Personen zu bilden. Ausserhalb dieses Fahrplanes sind weitere Fahrten für Gruppen (mind. 4 Personen) auf Voranmeldung bis am Vortag möglich.
Reservation: Tel. +41 (0)79 437 53 05

Skibus

Wer sich in der Wintersportausrüstung von Cumbel bis Vrin (inkl. Querverbindungen) zur Talstation Vella begibt und zugleich die Bergbahnen benützt, kann sämtliche Postkurse für die An- und Rückfahrt unentgeltlich benutzen.

 

Monte – wo der Berg sich sanft wellt

Im Mendrisiotto, Südtessin, genauer im Valle di Muggio. Ein Geheimtipp.
Wandern, Baden und das Meer ist nicht weit.