BergAktuell

BergAgenda

Dienstag, 23.8.2022

Naturkongress 2022

Die 15. Ausgabe des Naturkongresses von eco.ch widmet sich dem Flächen- und Qualitätsverlust Schweizer Lebensräume. Schwerpunkte sind das Tauziehen um verschiedene Flächenansprüche, aber auch mögliche Synergien, die sich zwischen Naturschutz, Wirtschaft und Gesellschaft eröffnen.

Weiterlesen …

6.9.2022 - 7.9.2022

AlpWeek Brig

Alps in transition. The AlpWeek is an international event co-organised by the leading Alpine organisations committed to mountain protection and sustainable development.

Weiterlesen …

8.9.2022 - 9.9.2022

3. Schweizer Landschaftskongress

Wir gestalten tagtäglich Landschaft und prägen deren Wahrnehmung – in der Stadt, auf dem Land und in den Bergen, im Büro und im Feld.

Weiterlesen …

Kampagne «Aufs Wasser mit Rücksicht»

27.7.2021 von Reto Solèr

Die Kampagne «Aufs Wasser mit Rücksicht» informiert über die ökologischen und störungsbiologischen Zusammenhänge und Wechselwirkungen von Natursport und Lebensraumansprüchen von Wildtieren. Dabei wird den Erholungssuchenden und Sportaktiven aufgezeigt, wie sie sich auf dem Wasser naturfreundlich bewegen können: Verhaltensweisen. Im Sommer 2020 startete die Kampagne mit einem Pilot am oberen Zürichsee und am Genfersee. Angesprochen werden dabei in erster Linie Stand-Up-Paddler sowie Kanuten. Nun werden die Aktivitäten laufend auf weitere Seen und Wassersportarten ausgedehnt. 

Breites Engagement für wildtierfreundlichen Wassersport

Verständnis und Respekt gegenüber Wildtieren – wie sie in den vier Verhaltensweisen zum Ausdruck kommen – brauchen eine breite gesellschaftliche Abstützung. Dies gewährleisten die Mitgliedorganisationen des Vereins «Natur & Freizeit».

Neben der Multiplikation über die Mitgliedorganisationen setzt die Kampagne «Aufs Wasser mit Rücksicht» auf die Zusammenarbeit mit den Partnern aus der Outdoor-, Sport- und Tourismusbranche.

 

 

Weitere Informationen zur Kampagne: natur-freizeit.ch/wasser

[nbsp

Zurück